Jetzt zum Jubiläum bis 30.06.2024 Thermomix® TM6 gewinnen. Gleich entdecken!
Warenkorb

Fragen zum Kobold VG100+ Flächenreiniger

Kobold VG100+ Flächenreiniger

Allgemein

Das Besondere am Kobold VG100+ ist, dass er auf sämtlichen glatten Flächen für eine streifenfreie Reinigung sorgt. Egal ob auf Fenstern, Spiegeln oder Küchenfronten und Fliesen, der Flächenreiniger erledigt alle Arbeitsschritte in einem: Die Fläche wird durch das MF100 Reinigungstuch gleichmäßig mit Wasser und Reinigungsmittel benetzt und von Schmutz befreit. Zugleich wird das Schmutzwasser über eine Abziehlippe und eine Saugdüse von der Fläche entfernt. Das Wasser mit dem Reinigungskonzentrat befindet sich nur so kurz auf der Fläche, wie etwa einer Fensterscheibe, dass Schlieren gar nicht erst entstehen können – und das auch bei Sonnenschein. Hinzu kommt, dass der Kobold VG100+ mit seinen 14 cm Länge und 29 cm Breite besonders schmal, kompakt und somit besonders leicht in der Handhabung ist.

Der innovative Kobold VG100+ Flächenreiniger lässt sich im Handumdrehen mit Wasser und Reinigungskonzentrat befüllen. Eine Tankfüllung reicht für ca. 20 m² Fläche.

Der Tank besteht aus 2 einzelnen Kammern – in die erste kommen Frischwasser und Reinigungsmittel und in der zweiten landet das abgesaugte Schmutzwasser.

Sobald der Tank im Flächenreiniger steckt, kann's losgehen: Auf Knopfdruck startet der leistungsstarke 30-Watt-Motor.

Bei vollständig geladenem Akku leistet der VG100+ für mindestens 30 Minuten saubere Arbeit. Auch das Reinigungstuch MF100 trägt zur komfortablen Reinigung bei. Denn während des Einsatzes musst du nicht zwischendurch wechseln – da der größte Teil des Schmutzes gleich aufgesaugt wird.

Im Anschluss kannst du es bei bis zu 60°C ohne Weichspüler in der Waschmaschine reinigen und den Akku einfach per Ladegerät für den nächsten Einsatz aufladen.

Der Flächenreiniger ist zur Reinigung und Pflege von trockenen, glatten, planflächigen und unbehandelten Glasflächen geeignet sowie von Flächen im Überbodenbereich. Geeignet sind Fenstergläser, Spiegel oder Wintergärten aus Glas und glatte Küchenfronten, Duschkabinen oder Wandfliesen.

Nicht geeignet sind unebene, gerundete, gewölbte, mattierte oder strukturierte Oberflächen (zum Beispiel Autoscheiben, Frostglas im Bad, Glas mit Ornamenten oder Betonoberflächen). Ebenfalls nicht geeignet sind Gläser mit besonderer Ausrüstung (zum Beispiel Lotuseffekt) und spezielle Kunststoffflächen (zum Beispiel Monitore und Fernseher). 

Funktionen

Der VG100+ wiegt 995 Gramm. Die Maße des Geräts sind: Länge: 140 mm, Breite: 290 mm, Höhe: 110 mm.

Du musst das Tuch nicht nach jeder gereinigten Fläche wechseln. Es empfiehlt sich aber, bei jedem neuen Befüllen des Frischwassertanks den Schmutzwassertank zu entleeren und das Reinigungstuch MF100 zu wechseln.

Nach der Reinigung sollte das Tuch in die Wäsche, um der Entwicklung unangenehmer Gerüche entgegenzuwirken.

Es wird nicht empfohlen, andere Reinigungsmittelkonzentrate als die von Kobold zu verwenden. Der VG100+ Flächenreiniger arbeitet am besten mit dem GC100 Glasreinigungs-Konzentrat oder dem DA100 Kalkreiniger, die für perfekte Reinigungsergebnisse entwickelt wurden, ohne das Produkt zu beschädigen. 

Der Frischwassertank kann bis zu 85 ml Reinigungsflüssigkeit aufnehmen (5 ml Reinigungsmittel + 80 ml Wasser).

Der Schmutzwassertank ist so konstruiert, dass die gleiche Menge Flüssigkeit aufgenommen wird, wie bei der Befüllung des Frischwassertanks. Mindestens also 85 ml plus ein paar Milliliter Reserve.

Die Reinigungsqualität lässt nach, wenn sich zu wenig Reinigungsflüssigkeit / Frischwasser im Tank befindet.

Erste Anzeichen für eine nachlassende Reinigungsqualität sind eine unvollständige Reinigung und / oder eine unzureichende Befeuchtung der Fläche während der Reinigung.

Beim Nachfüllen von Reinigungsflüssigkeit / Frischwasser solltest du stets den Schmutzwassertank leeren und das gebrauchte Tuch gegen ein frisches, trockenes Tuch austauschen.

Das überschüssige Schmutzwasser tritt bei Überfüllung auf der Rückseite des Gerätes aus. Um das zu vermeiden, empfehlen wir bei jeder neuen Befüllung mit Frischwasser, den Schmutzwassertank zu leeren.

Sollte es doch einmal zu einer Überfüllung kommen, breche den Reinigungsvorgang bitte sofort ab und trockne das Gerät.

Bei einer Überdosierung bleiben unter Umständen Rückstände des Reinigungsmittels auf der Fläche (z.B. Fensterscheibe) zurück. In diesem Fall können wir kein streifen- und schlierenfreies Reinigungsergebnis gewährleisten.

Um die Schlieren zu entfernen, benutze bitte ein neues, frisches Tuch und eine neue Tankfüllung mit frischem Wasser (ohne Zugabe von Kobold GC100 Glasreiniger Konzentrat bzw. DA100 Kalkreiniger) zum Nachwischen.

Ja, allerdings solltest du besonders hartnäckige Verschmutzungen nach wie vor speziell vorbehandeln.

Bitte setze den VG100+ nicht bei Temperaturen unter 0°C ein.

Durch ein Reinigen der Abziehlippe kann Streifenbildung vermieden werden. Gehe hier wie folgt vor:

  • Abziehlippe seitlich herausziehen.
  • Sichtprüfung durchführen, um mögliche Beschädigungen zu erkennen.
  • Abziehlippe drehen, wenn Beschädigungen auf nur einer Seite erkennbar sind.
  • Abziehlippe wieder einführen und unbeschädigte Seite nutzen.
  • Bei Beschädigungen auf beiden Seiten der Abziehlippe, sollte diese komplett ausgetauscht werden.

Bitte habe Verständnis, dass der Wassertank des VG100+ nicht für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet ist, da hierbei eine Versprödung der Dichtelemente aus Gummi nicht ausgeschlossen werden kann.

Das hängt von der Gesamtgröße der Fensterflächen ab. Fenster mit Sprossen ab einer Breite von 29 cm stellen kein Problem für die Reinigung mit dem VG100+ dar.

Wenn vor dem Beginn oder während der Reinigung Wasser aus deinem VG100+ austritt, gehe wie folgt vor:

  •  Überprüfe, ob die Gummiverschlüsse des Frisch- und / oder Schmutzwassertanks korrekt angebracht sind.
  •  Platziere den Flächenreiniger beim Einschieben des Tanks waagerecht und auf der Abstellschale.
  •  Entleere den Schmutzwassertank, falls dieser voll ist. Der Wassertank ist nur dann korrekt eingerastet, wenn die Ver- / Entriegelungstaste ein hörbares Klicken von sich gegeben hat.

In diesem Fall könnte der Wassertank deines VG100+ defekt sein.

Bitte wende dich an den Kundenservice (0202 564 3000) oder bestelle eine neuen Wassertank im Online-Shop.

Die Abziehlippe kann bei den Reinigungsvorgängen durch harte, scharfkantige Schmutzpartikel oder durch sonstige mechanische Einwirkungen beschädigt werden. Das führt zu einer Streifen- und Schlierenbildung. Du kannst in diesem Fall die grüne Abziehlippe drehen und mit der anderen Seite weiter verwenden, wenn diese unbeschädigt ist.

Andernfalls musst du die Abziehlippe austauschen:

  • Ziehe die grüne, beschädigte Abziehlippe seitlich aus ihrer Befestigungsnut heraus.
  • Reinige die Abziehlippe und führe sie eine Sichtprüfung durch, um mögliche Beschädigungen zu erkennen.
  • Die Abziehlippe ist beidseitig verwendbar. Drehe die Abziehlippe, wenn eine Seite der Abziehlippe beschädigt ist.
  • Führe die Abziehlippe so wieder in die Befestigungsnut ein, dass dir die unbeschädigte Seite der Abziehlippe für weitere Reinigungsvorgänge zur Verfügung steht.
    Wenn die Abziehlippe beidseitig starke mechanische Beschädigungen aufweist, musst du die Abziehlippe durch eine Neue austauschen. Bitte wende dich an den Kundenservice (0202 564 3000) oder bestelle eine neue Abziehlippe im Online-Shop.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Akku & Laden

Der Akku des VG100+ wird in sechs Stunden voll. Dank Lithium-Ionen-Akkus ist er bereits nach zwei bis drei Stunden zu 80% aufgeladen.

Eine Akkuladung des VG100+ reicht für circa 60 m² und eine Arbeitszeit von circa 30 Minuten.

Ein voller Wassertank für circa 20 m².

Bitte beachte, dass eine zu langsame Putzweise und starke Verschmutzungen diese Reinigungsleistung einschränken können.

Ein einzelner Lithium-Ionen-Akku des VG100 hat 3,6 Volt. Der gesamte Akku des VG100+ hat somit eine nominale Batteriespannung von 7,2 Volt, da jeweils 2 Zellen mit je 3,6 Volt miteinander verbunden sind.

Das maximale Luftvolumen des VG100+ beträgt 3,5 l/s.

Der Stromverbrauch während des Ladevorgangs beträgt ca. 5,5 Watt.

Der Stromverbrauch nach dem Ladevorgang (im Standby-Betrieb) beträgt weniger als 0,3 Watt.