Jetzt zum Jubiläum bis 30.06.2024 Thermomix® TM6 gewinnen. Gleich entdecken!
Warenkorb

Kobold VR7 Saugroboter Software-Update

Die Software des Kobold Saugroboters VR7 wird von den Vorwerk Ingenieuren laufend weiterentwickelt und optimiert. Wir empfehlen daher, die Software deines  VR7 stets aktuell zu halten (aktuelle Version: 1.9.11). Es gibt zwei Möglichkeiten, wie du die Software des Saugroboters aktualisierst.

Option 1: Update über die MyKobold App

Lade die neueste Version herunter und installiere diese wie unten beschrieben auf den Saugroboter. Der einfachste Weg zur Aktualisierung der Software ist über die MyKobold App – diese findest du hier:

Stelle bitte sicher, dass dein VR7 Roboter an der Basisstation steht. Sobald der VR7 mit der MyKobold App verbunden ist, wirst du aufgefordert, die Software direkt in der MyKobold App zu aktualisieren.

Option 2: Update per USB-C Kabel

Wenn du die MyKobold App nicht nutzt, kannst du die Software (gezippte SWU-Datei, ca. 240 MB) alternativ hier herunterladen:

Das benötigst du zum Software-Update per USB-C Kabel

  • PC / Laptop (Mac nicht möglich): Einsatzbar ist jedes Gerät, das die oben aufgeführte Datei runterladen kann und per USB-C Kabel mit dem VR7 verbunden werden kann.
  • USB-C Kabel: Das Kabel ist nicht im Lieferumfang enthalten, du kannst jedes USB-C Kabel nutzen.

So geht's

  1. Stelle sicher, dass der Akku zu mindestens 80% geladen ist. Du kannst dir den Akku-Stand ansagen lassen, indem du zweimal kurz hintereinander die Info-Taste drückst.

  2. Entnimm den Staubbehälter.

  3. Öffne die Abdeckung des USB-Ports.

  4. Verbinde das USB-C-Kabel mit deinem VR7 Saugroboter und deinem Windows-PC (Mac nicht möglich).

  5. Lade dir die Software-Version herunter.

  6. Kopiere das Software-Update (SWU-Datei) von deinem PC auf den VR7 (Vorwerk Robot). Das geht ganz einfach per "Drag & Drop".

  7. Warte, bis das Update beendet wird. Während des Updates leuchten die LEDs weiß.

  8. Dein VR7 bestätigt mit einem akustischen Signal, dass das Update abgeschlossen ist. Die LEDs zeigen nun den aktuellen Status des Gerätes an.

  9. Ob das Update erfolgreich war, kannst du prüfen, indem du die beiden Pfeiltasten und die i-Taste gleichzeitig so lange drückst, bis der VR7 dir die aktuelle Firmware-Version ansagt (dauert mind. 10 Sekunden).

  10. Ziehe das Kabel ab und schließe den USB-Port, setze das Staubfach wieder ein.

Was ist neu in Version 1.9.11?

Um die neuen Features nutzen zu können, muss zunächst die aktuellste MyKobold App auf dem Smartphone/Tablet installiert sein.

  • Verbesserung der WLAN-Verbindung - in bestimmten, seltenen Fällen musste der VR7 neu verbunden werden
  • Diverse kleinere Fehlerbehebungen (Bugfixes)