Jetzt NEU! Vorwerk präsentiert den innovativsten Kobold Akku-Staubsauger und besten Besserwischer aller Zeiten! Hier mehr erfahren
Beratung
Warenkorb

Wischsauger - saugt und wischt auf allen Hartböden

Der VK7 Wischsauger im Einsatz

Tschüss, Wischmopp!  Hallo, Wischsauger!

Halber Aufwand – Doppelter Effekt: Der Wischsauger ist der Helfer, wenn es um Zeitersparnis geht. Dank der 2-1-Reinigungstechnik saugst und wischst du in einem Arbeitsschritt deine Hartböden und sparst somit die Hälfte deiner Zeit.

Die perfekte Kombination: Der SP7 Saugwischer ist kombinierbar mit dem VK7 Akku-Staubsauger ist der Saugwischer Aufsatz für den VK7 Akku-Staubsauger. Der SP600 Saugwischer ist kombinierbar mit dem VT300 Bodenstaubsauger.

Mit etwa 1.350 Schwingungen der Tuchträgerplatte pro Minute reinigst du mit speziell entwickelten Wischsauger-Tüchern diverse Böden porentief und schonend. Der Hartbodenreiniger benötigt im Gegensatz zum Nasswischen nur eine geringe Menge Reinigungsmittel und Wasser (ca. 100ml für 20m²). Du kannst dabei in 3 Stufen wählen, wie feucht du den Boden wischen möchtest und der SP7 dosiert mit seinem integrierten Wassertank für dich automatisch die optimale Wassermenge. Zudem sind keine langen Trocknungsphasen notwendig und dein Hartboden kann gleich wieder betreten werden.

Kabellos Wischsaugen mit dem SP7 Akku-Saugwischer

Noch mehr Flexibilität beim Saugwischen genießen mit dem Kobold SP7 Saugwischer für den VK7 Akku-Staubsauger! Dank leistungsstarkem Akku ist kein Umstecken des Stromkabels mehr notwendig, was insbesondere das Reinigen von mehreren Räumen, Stockwerken oder schwer erreichbaren Stellen erleichtert. Der Akku ist optimal auf die Reinigungs-Bedürfnisse ausgerichtet. Er hat eine kurze Ladezeit, ist langlebig, für regelmäßige Einsätze ausgerichtet und verfügt über eine lange Akku-Laufzeit mit bis zu 120m² Wischfläche pro Akku-Ladung. Zudem kannst du den Akku einfach herausnehmen, und mit einem optional erhältlichen zweiten Akku ohne Pause weiter wischen. Damit ist der kabellose Akku-Wischsauger jederzeit einsatzbereit für eine schonende und regelmäßige Hartbodenreinigung mit optimalen Ergebnissen. Egal ob Laminat, Parkett, Steinboden, Vinyl oder Fliesen – mit dem SP7 Akku-Saugwischer kannst du alle Hartbodenarten schonend reinigen. Eine wischechte Glanzleistung!

Saugen und Wischen in einem Schritt – So einfach geht's!

Der Kobold SP7 Wischsauger für den VK7 Akku-Staubsauger

Der Kobold SP7 Saugwischer mit integriertem Wassertank saugt und wischt auf allen Hartböden - Flexibel und kabellos.

Der Kobold SP600 Wischsauger für den VT300 Bodenstaubsauger

Der Kobold SP600 Wischsauger mit integriertem Wassertank saugt und wischt auf allen Hartböden. Spare bis zu 50% deiner Zeit.

Auf welchen Bodenarten ist Wischsaugen möglich?

Der Wischsauger ist vielfältig einsetzbar und für viele Böden geeignet. Er lässt sich auf sämtlichen Hartböden anwenden, dazu gehören:

Der Wischsauger ist vielfältig einsetzbar und für viele Böden geeignet.
  • Parkett
  • Laminat
  • Dielen
  • PVC
  • Linoleum
  • Marmor
  • Granit
  • Naturstein
  • Fliesen
  • Holzböden
  • Steinböden

Grundsätzlich lässt sich der Wischsauger für alle Hartböden, die feucht gereinigt werden können, verwenden. Für besondere oder empfindliche Böden gibt es außerdem spezielle Reinigungstücher. Der Hartbodenreiniger ist jedoch nicht für die Reinigung von Teppichen und Möbeln geeignet.

Wie funktioniert Wischsaugen?

Wie funktioniert Wischsaugen?
  1. Innovative 2-in-1-Technik macht's möglich: Der Schmutz wird erst aufgesaugt und im selben Arbeitsschritt der Boden gewischt.
  2. Mit wenig viel erreichen: Der herausnehmbare Wassertank mit Koboclean Reinigungsmittel befeuchtet das Reinigungstuch gleichmäßig und reinigt bis zu 60 m² Wohnfläche per Tankfüllung.
  3. Schmutzränder adé: Das Reinigungstuch, das auf der Tuchträgerplatte befestigt wird, wischt in oszillierenden (schwingenden) Bewegungen.
  4. Für nahezu alle Hartböden geeignet: Je nach Bodenart entscheidest du, wie stark du den Boden befeuchten möchtest. Die LED-Wellen auf dem digitalen Display zeigen die gewählte Befeuchtungsstufe auf dem digitalen Display an.
  5. Sau(g)starke Leistung: Du kannst bis zu 120 m² Wohnfläche saugwischen mit leistungsstarkem Lithium-Ionen-Akku. Der Akku ist austauschbar und leicht zu wechseln.
  6. Ideal für Allergiker und Allergikerinnen: Die TÜV Nord zertifizierte Premium-Filtertüte schließt dank Hygiene-Mikrofilter 99,9 % der allergenen Partikel fest ein.

Was ist nebelfeucht Saugwischen?

Beim nebelfeuchten Saugwischen passiert Saugen und Wischen gleichzeitig. Dabei wird so viel wie nötig, aber so wenig wie möglich Wasser zur Hartbodenreinigung verwendet. So wird nur eine hauchdünne Schicht Wasser auf den Boden aufgetragen. Dies hat zum Einen den Vorteil, dass Wasser gespart, und zum Anderen der Boden durch die Nebelfeuchte vor zu viel Feuchtigkeit geschützt wird.

Was ist nebelfeucht Saugwischen?

Wischsaugen vs. normales Wischen

Der Klassiker: erst gründlich alle Böden saugen, anschließend einen großen Eimer mit Wasser füllen und alles einmal durchwischen. Das kostet viel Zeit, Kraft und Wasser. Beim Wischsaugen sparst du genau an diesen Dingen. Das gleichzeitige Saugen und Wischen mit einem Wischsauger geht viel schneller. Es wird nur so viel Wasser verwendet, wie zum vollständigen Lösen der Verschmutzungen benötigt wird. Der Wischsauger gleitet dabei gleichmäßig über den Boden und wischt mit schwingenden Bewegungen intensiv nebelfeucht – kein Vergleich zum ungleichmäßigen Bodenschrubben mit einem Wischmopp und großen Wasserpfützen. Anschließend trocknet der Boden deutlich schneller, was besser für den Boden ist und der Raum kann schneller wieder betreten werden. Das einseitige Tragen von vollen und schweren Wassereimern entfällt ebenfalls beim Wischsaugen. Die Wischsauger sind bereits auf ihr verhältnismäßig leichtes Gewicht optimiert und erleichtern dadurch die regelmäßigen Reinigungsabläufe.

Wischsaugen vs. normales Wischen

Für wen lohnt sich ein Wischsauger?

Die Wischsauger von Vorwerk Kobold sind langlebig für einen regelmäßigen Einsatz und auf nahezu alle Hartböden ausgerichtet. Der positive Effekt des Wischsaugens und der damit verbundenen Zeit- und Arbeitsersparnis wirkt sich umso stärker aus, desto häufiger gewischt wird und desto mehr Hartbodenfläche zu reinigen ist.

Ein Wischsauger eignet sich also besonders für

  • viel zu reinigende Bodenflächen
  • regelmäßiges Wischen
  • Allergiker
  • Tierbesitzer 
  • Haushalte mit vielen Familienmitgliedern

Wie funktioniert Wischsaugen?

Nicht nur unser Wort und die Testergebnisse zählen, sondern auch das Wort unserer Kunden und Produktester. Hier ein paar ihrer Erfahrungen mit den Wischsauger-Modellen von Vorwerk Kobold im Überblick:

  • Mehr Freizeit und bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie 
  • Sehr gute Reinigungsleistung
  • Gute und leichte Bedienbarkeit
  • Große Arbeitserleichterung
     

Schaue doch einmal direkt in unsere Erfahrungsberichte und Produktbewertungen.

Hast du Fragen zu unseren Wischsaugern?

Viele Fragen und Antworten haben wir bereits in unseren FAQ zum SP530, zum SPB100, zum SP600 und zum SP7 im Service Bereich für dich zusammengefasst.