Beratung
Mein Konto
Warenkorb

Kobold VR300 Saugroboter Software Update

Die Software des Kobold Saugroboters VR300 wird von den Vorwerk Ingenieuren laufend weiterentwickelt und optimiert. Wir empfehlen daher, die Software deines  VR300 stets aktuell zu halten (aktuelle Version: 4.6.0). Es gibt zwei Möglichkeiten, wie du die Software des Saugroboters aktualisierst.

1. Update über die App

Lade die neueste Version herunter und installiere diese wie unten beschrieben auf den Saugroboter. Der einfachste Weg zur Aktualisierung der Software ist über die MyKobold App – diese findest du hier:

Sobald dein Roboter mit der App verbunden ist, wirst du aufgefordert, die Software direkt in der App zu aktualisieren.

2. Update über USB-Adapter

Wenn du die App nicht nutzt, kannst du die Software (zip-Datei, ca. 15 MB) alternativ hier herunterladen:

Wichtig: Alle Kunden, die vom aktuellen Serverausfall betroffen sind und das Update für den VR300 bisher nicht über die App erhalten haben, werden von Vorwerk kontaktiert und werden mit dem für das Update notwendigen Material ausgestattet.

Das benötigst du für ein Software-Update über USB-Adapter

  • Kobold USB-Adapter
    (nicht im Lieferumfang enthalten, im Kobold Online-Shop erhältlich)
  • USB-Stick
    (nicht im Lieferumfang enthalten; bitte verwende einen USB-Stick mit hoher Lesegeschwindigkeit/High-Speed-Geschwindigkeit, idealerweise 150MB/Sek.)
 

 

So geht's: Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Bevor du das Software-Update ausführst, schalte den VR300 über den Start-Knopf aus und starte ihn erneut.
  2. Nimm einen leeren USB-Stick zur Hand.
  3. Lade die aktuelle Software-Version herunter und speichere/entpacke diese Datei auf deinem Computer.
  4. Speichere den Datei-Ordner (Verzeichnis) "RobotData" auf deinem USB-Stick.
  5. Öffne das Staubfach des VR300 und entferne dort den Gummischutz. Die LED des Roboters blinkt bunt.
  6. Verbinde den Saugroboter durch die Verwendung des Adapterkabels mit dem USB-Stick. Die LED des Roboters blinkt grün.
  7. Das Update ist abgeschlossen wenn ein akustisches Signal ertönt und die LED des Roboters wieder bunt blinkt. Hinweis: Der Vorgang kann mehre Minuten dauern.
  8. Entferne das Adapterkabel und schließe die Abdeckung.

Was ist neu in Version 4.6.0?

Um die neuen Features nutzen können, muss zunächst die aktuellste Kobold Roboter App oder die aktuellste MyKobold App auf dem Smartphone/Tablet installiert sein.

  • Erneuerung des SSL-Zertifikats
  • Steuerung des Roboters über die App wieder möglich
  • Grundrisse, Zonen und No-Go-Lines wieder abrufbar